Welcher Staubsauger ist der richtige für meinen Haushalt?

 

Es gibt unendlich viele Modelle und Arten von Staubsaugern, nur welcher ist der Richtige für dich und deinen Haushalt? Ich möchte dir in meinem Post die unterschiedlichen Modelle vorstellen und dir dadurch eine Entscheidungshilfe an die Hand geben.

Bodenstaubsauger


Bodenstaubsauger sind auch heute noch die beliebtesten Staubsauger auf dem Markt. Sie überzeugen durch eine gute Handhabung und durch einen (meist) annehmbaren Preis. Bodenstaubsauger besitzer schätzen vor allem die Flexibilität die sich durch die unterschiedlichen aufsätze ergibt. Mittlerweile gibt es auch absolte High End Geräte die dank einer ausgereiften Akku – Technologie kabellos daher kommen. Das ist besonders für Haushalte mit Treppen von Vorteil.

Nass- und Trockensauger
Nass- und Trockensauger sind genau das Richtige für echte Putzteufel. Diese Sauger können sowohl festen als auch flüssigen Schmutz mühelos aufnehmen. Allerdings sind solche Geräte nicht ganz billig. Zumindest dann nicht, wenn sie etwas taugen sollen. Wer diese hohe Ausgabe scheut, kann sich aber in den meisten größeren Supermärkten auch für kleines geld einen solchen Staubsauger ausleihen. Öfters als einmal im Jahr ist das Nasssaugen eigentlich nicht nötig.

Handstaubsauger
Handstaubsauger sind ideal um kleine Missgeschicke im alltag verlässlich zu beseitigen. Außerdem eignen sich Handstaubsauger auch perfekt für die Reinigung von Autos. Achte darauf, dass dein Handstaubsauger über einen leistungsstarken Akku verfügt – dann kannst du bis zu 20 Minuten auch kabellos nach herzenslust saugen.
Beutellose Staubsauger
Mittlerweile braucht ein Staubsauger eigentlich gar keinen Beutel mehr. Die beutellosen Modelle sind so ausgefeilt das du den Beutel gar nicht mehr vermissen wirst. Die Reinigung ist auch wirklich kinderleicht. Das Allerbeste ist aber, dass keine Folgekosten auf dich zukommen. Manche Staubsaugerbeutel können nämlich ganz schön pricey sein. Außerdem sind Staubsaugerbeutel ein klassischer Artikel den man beim einkaufen vergisst, das kann dir mit einem beutellosen Modell völlig egal sein.

Saugroboter


Genau das richtige für Faulpelze mit mächtig viel Platz. Der saugroboter erfreut sich großer beliebtheit. Kein Wunder – kann man sich doch entspannt zurücklehnen und die kleine Untertasse für sich arbeiten lassen. Die Sensoren des Saugroboters sind in der Lage, Hindernisse und Absätze selbstständig zu erkennen. Ist der smarte helfer dann noch mit einem Timer ausgestatten – wird es noch bequemer. Lass deine Wohnung einfach saugen wenn du nicht da bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.